• News - 1

    Aktuelles

AS-SYSTEME und pep.digital schließen Partnerschaft

29.05.2020

Cloud-Computing und agile Softwareentwicklung sind wesentliche Bausteine der Digitalisierung. Sie ermöglichen es Unternehmen, schneller, effizienter und flexibler auf sich ändernde Marktanforderungen zu reagieren und so erfolgreich Ihre Digitalisierungsstrategien voranzutreiben. Gleichzeitig wachsen die Themenbereiche Entwicklung und Infrastrukturmanagement immer weiter zusammen – die steigende Bedeutung der DevOps-Strategien zeigt dies.

 

Mit der Partnerschaft zwischen AS-SYSTEME, einem leistungsfähigen IT-Management und IT-Services Anbieter und pep.digital, einem End-to-End-Entwicklungsdienstleister für Softwaresysteme und digitale Produkte bieten wir unseren Kunden ein vollständiges, integriertes Angebot für Ihren erfolgreichen Weg in der Digitalisierung.

 

Martin Bühler, Geschäftsführender Gesellschafter AS-SYSTEME:

Wir freuen uns, mit pep.digital einen erfahrenen Partner gefunden zu haben, der unsere bewährtes Leistungsportfolio im Umfeld Cloud-Computing, IT-Management und IT-Services um qualitativ hochwertige und effiziente Softwareentwicklungsleistungen ergänzt. So können wir unsere Kunden noch umfassender bei Ihren Dienstleistungsvorhaben begleiten.

 

Steffen Ehlers, Gründer und Geschäftsführer pep.digital:

AS-SYSTEME sind für uns der ideale Partner, wenn es darum geht, unsere Kunden bei der Realisierung Ihrer digitalen Softwareprodukte und Services vollumfänglich zu unterstützen. Damit können wir nicht nur helfen, die richtige Software in bester Qualität zu entwickeln, sondern gleichzeitig auch die notwendige Infrastruktur, sei es in der Cloud oder im Datacenter konzipieren, bereitstellen und managen. Für unsere Kunden wird damit eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie noch leichter umsetzbar.

 





Veranstaltung - Erfolgreiche IT Tranformation im Kontext der Digitalisierung 20.03.2018

16.01.2018

Die Digitalisierung schreitet voran und verändert nachhaltig die Unternehmen. Neue Produkte und Dienstleistungen führen zu neuen Wertschöpfungs- und Geschäftsmodellen. Und wir sehen bisher erst den Beginn dieses Trends: Intelligente Systeme mit Sensoren, die ihre Umwelt wahrnehmen, lernen selbständig. Gleichzeitig analysieren sie unvorstellbare Datenmengen in kürzester Zeit.

Gastvortrag
„Digitale Transformation:  Der Weg zur IT-Organisation der Zukunft“
Michael Flum, Transformationsberater

THOST Projektmanagement koordiniert und steuert die Entwicklung, Planung und Realisierung komplexer Projekte in den Bereichen Immobilien, IT, Mobilität, Anlagen und Energie. Dabei betreuen wir Kunden aus Industrie, Gewerbe, Handel und der Öffentlichen Hand. www.thost.de

Der Angebotsfokus von AS-SYSTEME liegt bei der Optimierung von Geschäftsprozessen und dem effizienten Einsatz von IT im Unternehmen. Dies umfasst sowohl die Performance und strategische Ausrichtung der Informationstechnologie sowie ihren Beitrag zum Geschäftserfolg unter Berücksichtigung der Einhaltung regulatorischer IT Anforderungen und Sicherheit. www.as-systeme.eu

Die Schlüsseltechnologie für Digitalisierung ist die IT, mit Maschinenlernen, Big-Data, Cloud Computing oder Internet of Things. Dementsprechend sind die heutigen IT-Organisationen von der Digitalisierung im besonderen Maße betroffen. Es ergeben sich viele Chancen aber auch Risiken. Die Geschwindigkeit steigt.

Die Schlüsselfrage: Schafft es Ihre IT-Organisation, mit den Anforderungen der Digitalisierung Schritt zu halten?

Digitalisierung bedingt Business-Denken und enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen. IT muss zum Impulsgeber für das Business werden. Agilität und eine kurze Time-to-Market sind gefordert. Heutige IT-Organisationen sind vorrangig auf Effizienz und Stabilität denn auf Kreativität getrimmt.

Mit diesem Roundtable möchten wir heute absehbare Anforderungen und deren Folgen auf die zukünftige IT-Organisation vorstellen und diskutieren.

  • Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die IT?
  • Welche Lösungsansätze gibt es dazu?
  • Welche Herangehensweise hat die besten Erfolgschancen?
  • Brauchen wir in Zukunft überhaupt noch einen dedizierten IT-Bereich?

Ihr Mehrwert: Gemeinsam mit Experten von THOST und AS-SYSTEME können Sie in lockerer Runde ihre Situation und Herangehensweise diskutieren. Sie tauschen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus und nehmen Lösungsideen für ihr Unternehmen mit.

Zielgruppen

  • CEO
  • CIO
  • CFO
  • Prozess- und Projektveranwortliche
  • Zentrales Projekt- und Portfolio Management
  • Entwicklungsleitung / Digitale Produktentwicklung

Agenda - Dienstag, 20. März 2018

16.00 Uhr Begrüßung

16:30 Uhr Digitale Transformation: Die zentralen Herausforderungen für Unternehmen

Neue Geschäftsmodelle und digitale Services bestimmen die weitere Wettbewerbsfähigkeiten. Doch die Ausrichtung und Anpassung an die Anforderungen und Möglichkeiten des Informationszeitalters ist kein gewöhnliches Projekt. Anhand der wesentlichen Dimension werden die maßgeblichen Handlungsfelder und die neue Bedeutung der IT im Vortrag analysiert.

Referenten:  Bernd Reuer, AS-SYSTEME / Michael Flum, Transformationsberater

17.00 Uhr Diskussion und Kaffeepause

17.15 Uhr Strukturiert in den Wandel: Vorschlag zur Vorgehensweise

Die digitale Transformation gelingt nur, wenn sie zum festen Bestandteil der Unternehmensführung und -entwicklung wird. Vor allem bedingt die ein verzahntes Zusammenarbeiten zwischen Fachbereich und der IT. Wir stellen Ihnen hierzu ein strukturiertes Vorgehensmodell vor.

Referent:  Bernd Reuer, AS-SYSTEME IT Business GmbH

17.35 Uhr IT-Projekte im Griff?

Die Transformation der Unternhemens-IT erfolgt über Projekte. Piloten, Prototypen und agile / iterative Ansätze ergänzen das klassisches IT-Portfolio. Gemeinsam diskutieren wir die Erfolgsfaktoren der Steuerung.

​Oliver Thost, THOST Projektmanagement GmbH

18.00 Uhr Imbiss und Get-together - Im Dialog mit Ihnen die Referenten: Bernd Reuer, Geschäftsführer AS-SYSTEME IT Business GmbH  / Michael Flum, Transformationsberater / Oliver Thost, Geschäftsführer THOST Projektmanagement GmbH / Johannes Herth, THOST Projektmanagement GmbH

 

​Anmeldung über: info@as-systeme.com